Termine

25. Juli 2019
Treffpunkt Ösinghausen

27. Juli 2019
Feuerwehrfest Dierath

28. Juli 2019
Feuerwehrfest Dierath

Weitere Termine

p(zitat).“Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.”
(Pablo Picasso)*

Der Kulturverein Burscheid e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die Kulturqualität in Burscheid zu sichern, zu verbessern und dabei die Belange der Vereine und möglichst vieler Kulturschaffender mit einzubeziehen. Der einzelne Bürger ist ebenso gefragt!

Der Kulturverein Burscheid e.V. versteht sich als Mittler, Ansprechpartner und Koordinator in allen Burscheider Kulturfragen. Er will Impulse geben und Mut machen, neue Projekte anzugehen. Er will organisatorische Stütze und Hilfe sein, wenn es darum geht, mit vielen Vereinen, Personen und Gruppen gemeinsam z.B. ein Fest oder eine Festwoche zu planen und durchzuführen. Er kümmert sich – soweit möglich – um die Beschaffung von Zuschüssen übergeordneter Stellen.

Kurzum: Der Kulturverein Burscheid hat für Ihre Wünsche und Anliegen stets ein offenes Ohr. Er steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Es gibt viele Gründe, bei uns Mitglied zu werden. Erfahren Sie mehr.

1

„Von Orkas und anderen Schwimmtieren“


orkas

Orkas

„Von Orkas und anderen Schwimmtieren“
Vier Mitglieder der SK (Solinger Künstler) haben sich zu einer Kunstaktion zusammengeschlossen, und in einem Schwimmbad ( Solingen Vogelsang )
Objekte erarbeitet.
Diese „Schwimmhaus-Objekte“ sehen wir als Film, Objekte und Bilder im
KULTURBADEHAUSBURSCHEID .
Aus frohem, gemeinschaftlichem arbeiten sind eigenständige, interessante
Kunstobjekte entstanden.
Freuen Sie sich auf eine farbig-frohe Ausstellung.
Eine Ausstellung, wie geschaffen für unser Burscheider „Badehaus“.
Die Künstlerinnen:Judith Funke, Malerin
Susanne Müller-Kölmel, Malerin
Güdny Schneider-Mombauer, Malerin
Ela Schneider, Bildhauerin

Ausstellung des Kulturverein Burscheid e.V. im KULTURBADEHAUSBURSCHEID
Vom 10. bis 25. August 2019
Eröffnung am Freitag den 9. August 2019 um 19 Uhr 30 im Badehaus,
Bürgermeister-Schmidt-Straße 7 c
Eröffnung: Jelle von Dryander
Einführung: heinz-peter knoop
Musik: NN
Öffnungszeiten: Samstag11 – 17 Uhr
Sonntag14 – 17 Uhr Donnerstag und Freitag18 – 20 Uhr

2 Safe the Date

Sommerausstellung im KulturBadehausBurscheid Sommer 2020
Ausstellung

Vernissage am 14.8.2020

Finissage am 30.8.2020

Ausschreibung als PDF-Datei herunterladen

3

Klavierreihe

“Ein Flügel für’ s Badehaus!” – 3. KLAVIERREIHE

Dank der Initiative des Burscheider Klavierhaus Pyschny beherbergen wir inzwischen einen schönen und originellen “Artdeco”- Flügel im KulturBadehausBurscheid

So legen wir Ihnen hiermit auch die “KLAVIERREIHE 2019” ans Herz, bei der wir während der ersten beiden Oktoberwochen den Flügel in unterschiedlichsten Genres zum Klingen bringen lassen.

Sauer

Donnerstag, 03. 10. 2019, 17:00 Uhr “Trinklieder” Markus Sauer am Piano, aus „400 Jahre Gastwirtschaften in Burscheid liest und erzählt Marie-Luise Mettlach VVK 18 EUR AK 20 EUR (Schüler ermäßigt)

Altes Landhaus

Marie-Luise Mettlach, studierte Germanistin und Kunst-Historikerin, hat sich als freiberufliche Autorin im Bereich der heimatgeschichtlichen Forschung und lokalen Geschichte einen Namen gemacht, u.a. ist sie freie Mitarbeiterin der Westdeutschen Zeitung/ Bergischer Volksbote. Sie liest und erzählt aus ihrem aktuellen Buch „400 Jahre Gastwirtschaften in Burscheid. Untermalt werden ihre aufgeschriebenen Geschichten von Markus Sauer am Piano, dem Chanconnier, Kabarettist und Poet, über den die Westdeutsche Zeitung schreibt: “Aparte Ideen und federleicht verpackte Tiefgründigkeiten findet man in seinen Liedern, eine sympathische Art menschenfreundlicher En-passant-Philosophie voller Melancholie, gerade richtig dosiert, um zu berühren.“ Der gebürtige Burscheider ist aufmerksamen Badehaus-Besuchern schon bekannt durch sein Programm „Der kleine Malte- Männer leiden schöner!“
https://www.kkkkkultur.de/

zum Onlineticket

4

Ruscher

Theater ABO1
Sa., 5. Oktober 2019: 19:30 Uhr
„Ruscher hat Vorfahrt!“
Barbara Ruscher, KlavierKabarett
KulturBadehausBurscheid
Ruscher

Barbara Ruscher, auch bekannt durch ihre Radiokolumnen bei HR1, sowie als Moderatorin der NDR-Satireshow „Extra3 Spezial“ sowie aus zahlreichen Kabarett- und Comedysendungen bleibt mit ihrem Mix aus aktuellem Kabarett, entlarvender Comedy und brüllend komischen Songs am Klavier auch in ihrem neuen Programm auf der Erfolgsspur. Pressezitate: “Spätestens nach Barbara Ruscher weiß der Mensch, wie absurd sein Leben eigentlich ist.” (HAZ) “Kabarett vom Feinsten, das Trost spendet in diesen schweren Zeiten.” (Kölner Stadt-Anzeiger) “Intelligente Unterhaltung zwischen gesellschaftspolitischem Kabarett und Stand-Up-Comedy am Klavier” (Jülicher Zeitung)

zum Onelineticket=

6

Engelbäät

Engelbert Wrobel 60 Years Birthday SwingBand
Di. 19.11.2019, 19:30 Uhr
Haus der Kunst
VVK: 23€; Ak: 25€

Engelbäät

„Liebe Jazzfreunde,
auf den Tag genau, am 19. November 2019 – meinem 60. Geburtstag, werde ich zusätzlich zu meinem seit Jahren im Frühling stattfindenden Konzert im Haus der Kunst ein Geburtstagskonzert geben. Da ich mit meiner Familie seit über 25 Jahren in Burscheid lebe, kann ein solches Konzert nur hier stattfinden. Herzlichst Euer „

zum Onelineticket